+49 9131 93406-40 Rückruf Support Downloadbereich Kontakt Newsletter
| Kontakt | Thieme Gruppe

Neu in E-ConsentPro 3

Im Folgenden haben wir für Sie die Neuerungen von E-ConsentPro 3 zusammengefasst:


Erleben Sie das Release live!

Erfahren Sie im kostenlosen Release Web-Seminar mehr zu den neuen Funktionen. In ca. 45 Minuten präsentieren Key Account Manager Michael Robering und Technical Sales Manager Sven Fröbel nicht nur die neue Version, sondern gehen auch konkret auf die neuen Funktionen und deren praktische Anwendung ein.

 

Zum Release Web-Seminar anmelden
 

Neue Funktionen im Grundmodul E-ConsentPro


Bogen-Filter & Sortimentsgruppen

Die Verwendung von Bogen-Filtern wurde vereinfacht. Die Option zur Filterung "nach Fachgebieten" wurde komplett entfernt. Die Sortimentsgruppen erlauben jetzt die einfache Auswahl von Fachgebieten und auch einzelnen Bögen. Wenn Sie bisher den Filter "aus Fachgebiet" verwenden, wird dieser beim Update in eine Sortimentsgruppe konvertiert. Ihre Auswahl bleibt also erhalten.

Weitere Informationen zu E-ConsentPro finden Sie hier.

Neue Funktionen im Zusatzmodul E-ConsentPro mobile


Maßnahmenfestlegung

In der App "Aufklärung mobil" gibt es den neuen Reiter Maßnahmenfestlegung. Dort können ab sofort Informationen zum vorgesehenen Eingriff und zum Eingriffsdatum hinterlegt werden. Bisher konnten diese Informationen im mobilen Workflow nur als Annotation im PDF hinzugefügt werden. 


Teilweise unterschrieben

Die App "Aufklärung mobil" unterstützt jetzt bei der Fernaufklärung. Dazu können Unterschriften von Arzt und Patient zeitlich unabhängig voneinander erfasst werden. Solange noch nicht alle Pflichtunterschriften erteilt sind, befindet sich der Bogen dann im Zustand "Teilweise unterschrieben".


Usability

Die Apps "Anamnese mobil" und "Aufklärung mobil" können jetzt durch Scannen eines QR-Codes mit dem Server verbunden werden. Das aufwändige Abtippen der Verbindungs-URL ist dadurch nicht mehr nötig.

In der App "Anamnese mobil" muss der Patient am Ende bestätigen, dass er die Bearbeitung beenden will. Damit wird verhindert, dass Patienten die Befragung/ das Lesen des Informationsteils unabsichtlich beenden, bevor sie fertig sind.


Sonstiges

Die Apps "Anamnese mobil" und "Aufklärung mobil" geben den geöffneten Bogen frei, wenn die App geschlossen wird.

Weitere Informationen zur Software E-ConsentPro mobile finden Sie hier.


Teilen Sie Ihr Feeback mit uns!

Wir sind an Ihrem Feedback zu den neuen Funktionen in E-ConsentPro 3 interessiert. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um die folgenden Fragen zu beantworten.

Wenn Sie Rückmeldung auf Ihr Feedback wünschen können Sie Ihre Kontaktdaten am Ende der Umfrage angeben. Die Umfrageergebnisse werden in jedem Fall ohne Personenbezug (anonym) ausgewertet.

 

Zur Umfrage

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann testen Sie unsere Software E-ConsentPro kostenlos und unverbindlich.

Oder fordern Sie direkt Ihr individuelles Angebot an! 

Angebot anfordern

Bleiben Sie immer gut informiert und erhalten Sie alle Informationen rund um die Software E-ConsentPro direkt in Ihr Postfach.

Am besten gleich zum technischen Newsletter anmelden!


Bleiben Sie informiert:
Der Thieme Compliance Newsletter