| Kontakt | Thieme Gruppe

E-ConsentPro Classic auf einen Blick

Digitale Aufklärungsbögen

  • Bogenbestand durch regelmäßige Aktualisierungen stets auf dem medizinisch und juristisch aktuellsten Stand
  • Digitale Aufklärungsbögen bedarfsbezogen mit oder ohne Patientendaten drucken
  • Zugriff auf die Sortimente Diomed und proCompliance

Einbindung von Patienten- und Einrichtungsdaten

  • Direkte Übernahme von Patientendaten aus dem Krankenhaus- oder Arztinformationssystem
  • Einbindung von Klinik- oder Praxislogo in die Aufklärungsbögen

Individualisierung

  • Direkte Erfassung ärztlicher Ergänzungstexte und Zusatzfragen in den Aufklärungsbögen, welche bei erneutem Bogenaufruf stets zur Verfügung stehen
  • Integration eigener PDF-Dokumente
  • Einbindung von Barcodes in die Aufklärungsbögen

Im aktuellen E-ConsentPro Classic Flyer finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Flyer ansehen.

Vorteile der digitalen Patientenaufklärung mit E-ConsentPro Classic

Prozess- und Workflowoptimierung

Leichte Integration in den bestehenden Arbeitsablauf durch Anbindung an vorhandenes Krankenhaus- oder Arztinformationssystem

Kosteneffizienz

Kostenvorteile durch bedarfsbezogenen Ausdruck der Aufklärungsbögen und Verzicht auf Bestellwesen und Lagerhaltung

Sicherheit

Stets aktuelle und jederzeit verfügbare Aufklärungsbögen der Sortimente Diomed und proCompliance

Funktionen im Überblick

Systemvoraussetzungen

Die Software E-ConsentPro kann bequem in Ihre Praxis- oder Klinikinfrastruktur eingebunden werden. Die Übernahme der Patientendaten aus dem Krankenhaus- oder Arztinformationssystem ist jederzeit möglich.

Die Aktualisierung der Patientenaufklärungsbögen kann wahlweise online wie offline erfolgen, so dass Sie stets auf dem neusten medizinischen und juristischen Stand sind.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!


Wir unterstützen Sie auch bei Installation, Schulung und Support.

 

+49 9131 93406-40
Zum Kontaktformular
Thieme einfach besser
No Cache ist aktiviert!