+49 9131 93406-40 Rückruf Support Downloadbereich Kontakt Newsletter
| Kontakt | Thieme Gruppe

Ultrakompakte Aufklärungsfilme: Kurz aber oho!

Ein Aufklärungsfilm mit der Lauflänge Ultrakompakt dauert nicht länger als vier Minuten und erklärt das Verfahren eines Eingriffs kurz und knackig.

Seit 2012 gibt es die Aufklärungsfilme in den drei Lauflängen Kompakt, Medium und Standard:

- Lauflänge Kompakt: Verfahrensbeschreibung
- Lauflänge Medium: Verfahrensbeschreibung und Verhaltenshinweise
- Lauflänge Standard: Verfahrensbeschreibung, Verhaltenshinweise und Risikoaufklärung

Ab sofort stellen wir Ihnen mit der ultrakompakten Version der Filme eine vierte Lauflänge zur Verfügung:

- Lauflänge Ultrakompakt: gekürzte Verfahrensbeschreibung

Ein Aufklärungsfilm mit der Lauflänge Ultrakompakt dauert nicht länger als vier Minuten und erklärt das jeweilige Verfahren kurz und knackig. Hier wird bewusst auf die Teile "Verhaltenshinweise" und "Risikoaufklärung" verzichtet. Zudem entfallen die Szenen mit echten Menschen. Der bevorstehende medizinische Eingriff und seine wichtigsten Phasen werden anhand von Animationen oder statischen Bildern dargestellt. Durch die kompakte Darstellung wird der Inhalt des Aufklärungsfilmes verständlicher und übersichtlicher. Spezifische Fragen können anschließend im Arzt-Patienten-Gespräch gesondert geklärt werden.

Folgende Aufklärungsfilme stehen ab sofort in er der neuen Lauflänge zur Verfügung:

- Spinalanästhesie (VA10) – Deutsch
- Periduralanästhesie (VA11) – Deutsch
- Geburtshilfliche Periduralanästhesie (VA12) – Deutsch
- Implantation Hüftgelenk-Endoprothese (VOT01) – Deutsch
- Implantation Kniegelenk-Endoprothese (VOT02) – Deutsch
- Computertomographie (CT) (VRad01) – Deutsch
- Kernspintomographie (MRT) (VRad02) – Deutsch

 

Unverbindliches Angebot anfordern

 

Thieme einfach besser