+49 9131 93406-40 Rückruf Support Downloadbereich Kontakt Newsletter
| Kontakt | Thieme Gruppe

Kernspintomographie (MRT)

Kurzbeschreibung:

Der Film beschreibt die Auswirkungen der magnetischen Strahlung auf metallische Gegenstände im und am Patienten und geht mit ruhigen Realfilm-Bildern auf die mögliche Platzangst der Patienten ein. Des Weiteren zeigt der Film wie etwa mit einer Spiegelvorrichtung trotzdem ein Blick in den offenen Untersuchungsraum möglich ist. Des Weiteren wird die Geräuschentwicklung während der Kernspintomographie beschrieben und mit Hörbeispielen vorweggenommen.

 

Dauer:

» 18:00 Min

 

Passende Aufklärungsbögen zum Film:

» MRT im Kindes- und Jugendalter (Paed 12)
» Arthrographie/Arthro-CT/-MRT (R 6)
» Punktion von Geweben, Organen, Körperhöhlen (R 18)
» Kernspintomografie (MRT/MRS/MRA) (R 20)
» Kardiale Stress-MRT (R 31)
» Schmerzmittelinjektion (PRT/FB) (R 35/Sk 45)
» Kernspintomographie (RD 9)
» Mammographie, ggf. mit Zusatzmaßnahmen (RD 14.1)
» Interventionelle Mammadiagnostik (RD 22)
» PRT/FB unter bildgebenden Verfahren (RI 10)
» Ablation von Lebertumoren (RI 12)

Thieme einfach besser