Please enable JavaScript to view this site.

Navigation: Administration > Allgemeine Administration

E-Mail-Netzwerk-Konfiguration vornehmen

Scroll Zurück Haupt Vor Mehr


Systemweiter Admin

Für den sicheren Versand der Aufklärungsbögen und Aufnahmedokumente per E-Mail müssen die Netzwerkeinstellungen für den E-Mail-Versand vollständig und korrekt sein. In den globalen Einstellungen von E-ConsentPro können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

Netzwerkeinstellungen zu SMTP und Web-Proxy

Festlegung in welchem Intervall fehlgeschlagene Übermittlungsversuche wiederholt werden sollen

Vordefinition des E-Mail-Betreffs und -Texts mit Standardtext und Variablen

Test der E-Mail-Versands mit den vorhandenen Einstellungen

So konfigurieren Sie die Netzwerkeinstellungen für den E-Mail-Versand an Patienten:

1.Öffnen Sie den Dialog E-Mail-Konfiguration über Datei > Globale Einstellungen > Netzwerkeinstellungen > E-Mail-Konfiguration.

E-Mail-Konfiguration für Versand an Patienten

E-Mail-Konfiguration für Versand an Patienten

2.Nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor und speichern diese über OK.

3.Konfigurieren Sie den E-Mail-Versand bei dem Mandanten, bei dem er verwendet werden soll (siehe E-Mail-Versand an Patienten konfigurieren).

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | © Thieme Compliance GmbH 2021