Please enable JavaScript to view this site.

E-ConsentPro Hilfe (Version 2.11)


Systemweiter Admin

 

In diesem Abschnitt werden folgende Begriffe verwendet:

Begriff

Bedeutung

Server

Rechner, auf dem E-ConsentPro installiert wird.

Client(s)

Alle Rechner (Arbeitsstationen), die lokal oder über das Netzwerk auf die E-ConsentPro-Installation zugreifen.

Hostname

Name eines Rechners im Netzwerk. Dies kann sowohl der Computername sein als auch ein Active Directory-Hostname (FQHN), z. B. server.mydomain.local.

Mit dem E-ConsentPro-Grundmodul können Sie E-ConsentPro im Web-Browser aufrufen. Voraussetzung ist, dass jeder Arbeitsplatz den für die Installation vorgesehenen Server über das Netzwerk erreichen kann.

 

Themen:

Folgende Inhalte beschreiben die Installation des E-ConsentPro-Grundmoduls und weiterer Produktkomponenten:

Vorbereitung zur Installation

Installation

Optionale Anpassungen

Schritte nach der Installation

Verwendung von HTTPS

Proxy-Einstellungen ändern

Zusätzliche Schritte für einen mobilen Workflow

Verwendete Ports

Datensicherung

Netzwerkdrucker

Impressum | Datenschutz | Kontakt | © Thieme Compliance GmbH 2020