Please enable JavaScript to view this site.

Navigation: Administration > Schnittstellen > URL-Schnittstelle

URL-Schnittstelle Direktdruck

Scroll Zurück Haupt Vor Mehr


Admin

E-ConsentPro bietet eine URL-Schnittstelle für den Direktdruck von Aufklärungsbögen. Mit dieser Schnittstelle können Aufklärungsbögen gedruckt werden, ohne dass die Oberfläche von E-ConsentPro geöffnet wird. Die URL muss dazu alle Parameter enthalten, die für den Ausdruck benötigt werden. Wenn die URL aufgerufen wird, öffnet sich im Browser direkt das resultierende PDF, das die übergebenen Parameter enthält. Dieses PDF können Sie dann direkt aus dem Browser ausdrucken.

Hinweis

Bevor Sie mit der Konfiguration der URL-Schnittstelle Direktdruck beginnen, beachten Sie bitte die allgemeinen Voraussetzungen unter URL-Schnittstelle konfigurieren.

Erläuterungen der URL-Bestandteile:

hostname_oder_ip

Hostname oder IP-Adresse des Server-Rechners, auf dem das E-ConsentPro Grundmodul installiert ist.

port

Port, unter dem das E-ConsentPro Grundmodul erreichbar ist. Der Port wird während der Installation von E-ConsentPro festgelegt. Die standardmäßig verwendeten Ports sind 8445 für HTTPS und 8082 für HTTP.

parameter

Liste von Parametern der Form parametername=wert. Die einzelnen Parameter werden mit dem Zeichen & voneinander getrennt.

Programmaufruf

Sie können den Direktdruck mit einem GET-Request oder POST-Request aufrufen. In der nachfolgenden Beschreibung ist die GET-Variante dargestellt.

https://hostname_oder_ip:port/ecp/kis?parameter

– oder –

http://hostname_oder_ip:port/ecp/kis?parameter

So starten Sie einen Direktdruck des Dokuments:

Ein Dokument kann mit Informationen angereichert und die resultierende PDF-Datei als Ergebnis des Aufrufs zurückgegeben werden.

Die mindestens zu übergebenden Parameter für den Direktdruck sind:

URL Query String

Verarbeitung der Information

user

Name des Nutzerprofils, mit dem der Nutzer sich an E-ConsentPro anmeldet (optional).

password

Kennwort des Nutzerprofils, das im Parameter user angegeben ist. (optional)

Hinweis:

Bei der Verwendung der URL /ecp/ecp wird das Kennwort in der Adresszeile des Web-Browsers im Klartext angezeigt und in der Browser-Historie gespeichert.

Aus Datenschutzgründen empfehlen wir diese Variante nicht.

Wenn Sie den Parameter nicht angeben, obwohl ein Kennwort festgelegt ist, erhält der Nutzer ein Anmeldefenster für die Eingabe des Kennworts.

ident

Aufklärungsbogen, der geöffnet werden soll (optional)

fn

Vorname des Patienten

ln

Nachname des Patienten

bd

Geburtsdatum des Patienten im Format DD.MM.YYYY

Weitere Informationen zu den unterstützten Parametern finden Sie unter Unterstützte Parameter.

Beispiel:

https://hostname_oder_ip:port/ecp/kis?user=max.mustermann&password=qwertz&id=20190110P00156&ln=Musterfrau&fn=Erika&ti=Dr.&bd=01.01.1960&adr=Musterstraße%20456&cit=Musterstadt&plz=12345&cn=20190110F00067&orderID=20190110A00025&rln=Meyer&rfn=Anna&rbd=01.01.1970&rrl=Bevollmaechtigter&ident=D-An1E&costcategory=URO&opId=AMBCHIR

Siehe auch:

Beispielaufrufe

Unterstützte Parameter

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | © Thieme Compliance GmbH 2021