Englische Seite öffnen
Therapie Impfungen und Impfstoffe Symptom-Checkliste Symptom-Checkliste

Patienteninformation zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Zusammengestellt und geprüft von S. Temizel, MPH, Fachärztin für Hygiene- und Umweltmedizin, Augsburg

Meldungen über das Coronavirus (SARS-CoV-2) beherrschen nach wie vor die Medien und Gespräche. Seit dem Frühjahr 2020 waren bisher in Deutschland 3 Infektionswellen zu verzeichnen, die unser Gesundheitssystem und unser Privatleben auf die Probe stellten. Seit Beginn des Jahres 2021 wird gegen SARS-CoV-2 geimpft. Mittlerweile hat die Impfkampagne immer mehr Fahrt aufgenommen. Seit Ende September steigen die Fallzahlen wieder rapide an – Deutschland befindet sich mitten in der 4. Welle. Die Fallzahlen und Inzidenzen sind höher denn je, die Intensivstationen vielerorts völlig überlastet. Nun beunruhigen Nachrichten über eine neue Virusvariante mit noch höherer Ansteckungskraft: die SARS-CoV-2 Variante Omicron.

Nur gemeinsam lässt sich diese 4. Welle brechen und weiteren Wellen vorbeugen: mit einer höheren Impfquote und den bewährten Maßnahmen: Abstand, Kontaktreduktion, Maske tragen.

In dieser Patienten-Information haben wir ohne Anspruch auf Vollständigkeit die wichtigsten Empfehlungen zusammengefasst. Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Beachten Sie, dass sich die Lage in Deutschland laufend ändert und auch die Empfehlungen für die Bevölkerung angepasst werden. Bleiben Sie deshalb informiert! Unten finden Sie eine Aufstellung hilfreicher Informationsquellen. Diese Patienteninformation hat den Stand 21.12.2021.

Symptom-Checker

Wir haben für Sie Symptome und Risikofaktoren zusammengestellt, die mit einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) in Verbindung stehen könnten. Sie sollen Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten und ersetzen nicht eine Untersuchung durch medizinisches Personal. >>

Aufklärungsbögen

Sie finden hier eine Übersicht an Aufklärungsbögen, die für Sie im Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) interessant sein könnten, inklusive des neuen Bogens „Impfung gegen die Infektion mit SARS-CoV-2“. >>

Vorbeugung

Bestimmte Umstände steigern die Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2). Wir erklären Ihnen, wann Sie mit erhöhter Wachsamkeit auf typische Symptome der Krankheit achten sollten und mit welchen einfachen Handlungen Sie dazu beitragen können, sich und Ihr Umfeld zu schützen. >>

Post-COVID-Syndrom

Auch nach einer durchgemachten Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV2) können Betroffene noch unter länger- und langfristigen Folgen leiden – dem Post- bzw. Long-COVID-Syndrom. In diesem neuesten Kapitel finden Sie Informationen und hilfreiche Tipps zu diesen Symptomkomplexen. >>

Therapie

In diesem Kapitel stellen wir Ihnen verschiedene Ansätze vor, mit denen die Akutmedizin und die medizinische Forschung die Symptome des Coronavirus (SARS-CoV-2) bekämpfen und an Heilmitteln und Impfstoffen arbeiten. >>

Hintergrundinformationen

Dieses Kapitel stellt aktuelle Erkenntnisse über die Herkunft des Virus zusammen. Außerdem informieren wir Sie über frühere Ausbrüche von verwandten Virenstämmen und die verschiedenen Namen, die das Coronavirus (SARS-CoV-2) trägt. >>

Impfstoffe

Mit Hochdruck wird an der Entwicklung von Impfstoffen gegen das Coronavirus (SARS-CoV-2) geforscht. In der Europäischen Union haben mRNA Impfstoffe (von BioNTech/Pfizer und Moderna), Vektorimpfstoffe (von AstraZeneca und Johnson & Johnson) sowie ein Proteinimpfstoff (von Novavax) eine bedingte Marktzulassung. >>

Informationen im Netz

Hier finden Sie eine Sammlung von Links, die Ihnen bei Fragen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) weiterhelfen. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der externen Links. >>

Die Patienteninformation ersetzt keine medizinische Beratung und Behandlung. Die Inhalte der Patienteninformation dürfen nicht für die Stellung eigenständiger Diagnosen oder als Grundlage für medizinische Behandlungen verwendet werden. Jede Haftung aus und im Zusammenhang mit einer entsprechenden Verwendung der Patienteninformation wird hiermit ausgeschlossen.

© 2020 Thieme Compliance GmbH